ZWIEBACK & T zeigen der Konkurrenz, wo der Hammer hängt

ZWIEBACK & T - hinter diesem Namen verbirgt sich das Kölner Künstlerduo André Fuchs und Serdar Somuncu, welche nun mit ,,Wir Beide" (VÖ am 27. Sep. 2013 im Sean Music Verlag) ihr erstes gemeinsames Studioalbum veröffentlichen und damit ein erstaunlich hitverdächtiges Werk präsentieren.
André Fuchs, der bisher unter anderem für Künstler wie F.R., Fifty Sven und Carolin Kebekus produzierte, darunter auch einige der gelungenen Musikeinlagen für die ProSieben TV-Sendung ,,Broken Comedy" beisteuerte, übernimmt dabei die nicht ganz unironisch angelegte Rolle des Gigolos Onkel Zwieback und Serdar Somuncu, den man bisher vor allem als Comedian kannte, schlüpft in die Rolle des modebewussten Sängers Scheiß T. Gemeinsam wagen die beiden einen atemberaubenden Streifzug durch die Genres und Themen, von Rock bis Pop, von Liebesliedern bis zu sozialkritischen Texten. Dabei wird garantiert kein Blatt vor den Mund genommen und niemand verschont.

Stilistisch liegt ,,Wir Beide" dementsprechend irgendwo zwischen Hip Hop und Pop ist gespickt mit Ohrwürmern und tanzbaren Beats. Und auch, wenn vieles auf dem Album auf den ersten Eindruck mit einem Augenzwinkern daherkommt, entpuppt sich das Werk bei näherem Hören als wahres Feuerwerk an anspruchsvollen Texten und eingängigen Melodien. Musikalisch sind alle 16 Nummern des Albums auf höchstem Niveau arrangiert und aufwendig produziert.

Gleich mit ihrer ersten Singleauskopplung ,,Dicke Eier" (VÖ am 28. Juni im Sean Music Verlag) zeigten die beiden der Konkurrenz, wo der Hammer hängt. Man darf auf das nun folgende Album gespannt sein.

Zwieback & T "Dicke Eier" (Single)
Zur Bestellung
×