Neues im Neuen - Pause Anfang 2006

Neues im Neuen - Pause Anfang 2006

Das neue Jahr hat begonnen und auch für Serdar Somuncu stehen wieder unterschiedliche Projekte, Gastspiele auf Tour und neue Veröffentlichungen auf dem Programm. Los geht es im Januar mit einigen Zusatzauftritten der Lesung aus seinem Tourtagebuch "Nachlass eines Massenmörders", unter anderem auch am 16.Feb.2005 in Mainz, wo Serdar zusammen mit dem Ministerpräsidenten des Landes Rheinland Pfalz Kurt Beck als Schimherr der Aktion "Netzwerk für Demokratie und Courage" im Rahmen eines Kurzauftritts zu sehen sein wird.
Bald darauf erscheint dann in einer besonderen Fassung ein Nachruf auf Serdars unlängst erfolgreich beendete Tournee mit Ausschnitten aus der Sportpalastrede von Joseph Goebbels auf CD, während eine neue Kurzgeschichte ebenfalls im Frühjahr im Rahmen einer Anthologie beim Knaur Verlag veröffentlicht wird. Dazu gibt es zahlreiche Gastspiele, darunter auch zum ersten Mal im deutschsprachigen Belgien, sowie weiterhin Vorträge, Fernsehauftritte und Lesungen in Schulen und Universitäten. Erstmals seit langer Zeit wird Serdar dann allerdings im folgenden Jahr 2006 eine vollständige Arbeitspause einlegen. Nach mehr als zwanzig Jahren auf Tour hat er sich diese Auszeit auch redlich verdient. Touranfragen werden daher nur für den Herbst 2006 entgegen genommen. Für das Frühjahr und den Herbst 2005 gibt es allerdings noch einige Resttermine, die ab sofort belegt werden können. Infos dazu gibt es unter den aufgeführten Rufnummern und Adressen.
03.01.2005

Kontakt

Management

Agentur 190a GmbH
Oliver Meske
Eigelstein 135
50668 Köln
Telefon: 0221 2228190
E-Mail: oliver[at]190a.de

Presse

Bitte wenden Sie sich für Presseanfragen an:
Anna Elsing
Agentur 190a GmbH
E-Mail: presse[at]190a.de

×